GSB 7.1 Standardlösung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK

Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats im Berufungszeitraum 2020 bis 2021

Mitglieder und ständige Gäste des wissenschaftlichen Beirats
Vorsitzende
Prof. Dr. Dr. Andrea Icks
1. Stellvertretender Vorsitzender
Prof. Dr. Manfred Wildner
2. Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Klaus Koch
MitgliederStellvertretung
Prof. Dr. Eva Maria Bitzer
Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für Alltagskultur, Bewegung und Gesundheit, Fachrichtung Public Health & Health Education
Prof. Dr. Christian Apfelbacher
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medizinische Fakultät, Institut für Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung
Prof. Dr. Michael Böhme
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, Referat 94: Gesundheitsförderung, Prävention, Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsplanung, Stuttgart
Dr. Brigitte Borrmann
Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen, Fachgruppe Gesundheitsberichterstattung, Bochum
Prof. Dr. Michael Freitag
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V., Berlin; Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, European Medical School Oldenburg – Groningen, Abteilung Allgemeinmedizin, Department für Versorgungsforschung
Prof. Dr. Susanne Grundke
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Fakultät für Sozialwissenschaften, Department für Gesundheit und Pflege, Saarbrücken
Prof. Dr. Andreas Fritsche
Universitätsklinikum Tübingen, Innere Medizin IV, Lehrstuhl für Ernährungsmedizin und Prävention; Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen des Helmholtz Zentrums München an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Abteilung Prävention und Therapie des Diabetes mellitus; Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V., Berlin
Prof. Dr. Jochen Seufert
Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V., Berlin; Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Innere Medizin II, Abteilung Endokrinologie und Diabetologie
Karin Geffert
Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie, Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung; Pettenkofer School of Public Health
Dr. Peter von Philipsborn
Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie, Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung; Pettenkofer School of Public Health
Prof. Dr. Ansgar Gerhardus
Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung, Abteilung Versorgungsforschung; Deutsche Gesellschaft für Public Health e.V.
PD Dr. Dr. Burkhard Gusy
Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Public Health: Prävention und psychosoziale Gesundheitsforschung; Deutsche Gesellschaft für Public Health e.V.
Dr. Holger Gothe
IGES Institut GmbH, Bereich Versorgungsforschung, Berlin; Technische Universität Dresden, Medizinische Fakultät “Carl Gustav Carus”, Professur Gesundheitswissenschaften / Public Health; Arbeitsgruppe Erhebung und Nutzung von Sekundärdaten - AGENS, Magdeburg/Köln/Berlin
PD Dr. Enno Swart
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medizinische Fakultät, Institut für Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung; Arbeitsgruppe Erhebung und Nutzung von Sekundärdaten - AGENS, Magdeburg/Köln/Berlin
Dr. Bernd Hagen
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland, Fachbereich Evaluation und Qualitätssicherung, Berlin/Köln
Dr. Sabine Groos
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland, Fachbereich Evaluation und Qualitätssicherung, Berlin/Köln
Prof. Dr. Reinhard Holl
Universität Ulm, Institut für Epidemiologie und Medizinische Biometrie, Zentralinstitut für Biomedizinische Technik; Deutsche Diabetes Gesellschaft e.V., Berlin
Prof. Dr. Thomas Meißner
Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie
Prof. Dr. Dr. Andrea Icks
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Medizinische Fakultät, Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie, Centre for Health and Society; Deutsches Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie
Dr. Silke Andrich
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Medizinische Fakultät, Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie, Centre for Health and Society; Deutsches Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Versorgungsforschung und Gesundheitsökonomie
Dr. Klaus Koch
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, Ressort Gesundheitsinformation, Köln
Dr. Andreas Waltering
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, Ressort Gesundheitsinformation, Köln
Prof. Dr. Oliver Kuß
Deutsches Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Biometrie und Epidemiologie
Dr. Sabrina Schlesinger
Deutsches Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Institut für Biometrie und Epidemiologie, Nachwuchsgruppe Systematische Reviews
Tanja-Maria Kessel
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Geschäftsstelle Nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie zu Diabetes mellitus, Referat 1-10: Prävention des Diabetes mellitus, seiner Risikofaktoren und Folgeerkrankungen, Köln
Dr. Kristin Mühlenbruch
Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg, Abteilung Gesundheit, Dezernat Gesundheitsberichterstattung und Infektionsschutz, Zossen
Dr. Sascha Jatzkowski
Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Brandenburg, Abteilung Gesundheit, Dezernat Gesundheitsberichterstattung und Infektionsschutz, Zossen
Dr. Veronika Reisig
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Landesinstitut für Gesundheit, Sachgebiet GE4: Gesundheitsberichterstattung, Epidemiologie, Sozialmedizin, Oberschleißheim
Helmut Schröder
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin
Gabriela Brückner
Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Forschungsbereich Integrierte Daten und Analysen, Berlin
Prof. Dr. Heidrun ThaissDr. Martina Plaumann
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Geschäftsstelle Nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie zu Diabetes mellitus, Referat 1-10: Prävention des Diabetes mellitus, seiner Risikofaktoren und Folgeerkrankungen, Köln
Dr. Til Uebel
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V., Berlin; prima-diab Neckargemünd; Universitätsklinikum Würzburg, Institut für Allgemeinmedizin
Dr. Günther Egidi
Hausarztpraxis Egidi, Peters, Schelp - Partnerschaft - Fachärzte für Allgemeinmedizin, Bremen
Dr. Klaus-Dieter Warz
Deutsche Diabetes Föderation e.V., Berlin
Judith Krämer
Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes e.V., Berlin
Prof. Dr. Manfred Wildner
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Landesinstitut für Gesundheit, Oberschleißheim; Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie, Pettenkofer School of Public Health
Prof. Dr. Thomas Keil
Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Klinische Epidemiologie und Biometrie; Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Sachgebiet GE8: Institut für Kurortmedizin und Gesundheitsförderung, Bad Kissingen
Ständige Gäste
Dr. Ute Schwartz
Bundesministerium für Gesundheit, Bonn
Dr. Markus Busch
Bundesministerium für Gesundheit, Bonn
Kathrin Lottmann
Bundesministerium für Gesundheit, Bonn